Unternehmen Kontakt

Walzen Engineering

Wir realisieren Ihr Walzenkonzept

Egal ob Werkstoff, Mechanik oder Management: Wir bei MITEX unterstützten Sie bei dem Einsatz von Walzen in Ihrer Anwendung und streben danach unseren Kunden durch echte Prozessverbesserungen einen Mehrwert zu bieten. Liegt die Lösung nicht auf der Hand bieten wir einen ganzheitlichen Entwicklungsprozess von der Anforderungermittlung bis hin zur Auslieferung an.

Neben moderner Messtechnik und FEM Berechnungstools stehen Prüfstände zur Verfügung um Prototypen auf Herz und Nieren zu testen. Nach der Umsetzung eines Projekts begleiten wir den Einsatz der Walze und stehen Ihnen für weitere Verbesserungsansätze zur Verfügung.

Von der Idee zum Projekt

Wir nutzen unsere langjähre Erfahrung in den unterschiedlichsten Branchen um für Ihre Idee ein genaues Lastenheft zu erstellen. Im engen Dialog mit Ihnen stecken wir so den Projektrahmen ab und können Ihnen genau das Anbieten was Sie wünschen und benötigen.

Individuelle Werkstoff­entwicklung

Als kompetenter Partner bietet MITEX Ihnen ein breites Spektrum unterschiedlicher Hochleistungswerkstoffe welche in unserer eigenen F&E-Abteilung entwickelt und getestet wurden. Die Herstellung dieser Werkstoffe erfolgt ebenfalls in unseren eigenen Mischbetrieben. Bei der Auswahl des richtigen Werkstoffs beraten unsere Ingenieure und Techniker Sie gern.

 

Steht für eine Sonderanforderung kein passender Werkstoff zur Verfügung können wir für Ihre Einsatzbedingungen zeitnah in unserem Technologiezentrum eine maßgeschneiderte Lösung entwickeln.

Reverse Engineering Ihrer bestehenden Walze

Sie brauchen Ersatz für Ihre bestehende Walze oder eine technische Zeichnung, Ihnen liegt aber keine technische Beschreibung von Walzenkern und Beschichtung vor? Gern bieten wir Ihnen die Untersuchung der bestehenden Beschichtung sowie eine umfangreiche Vermessung Ihres Walzenkerns an. Für Sie erstellen wir im Anschluss eine Komplettzeichnung des Kerns und bieten Ihnen die Herstellung einer neuen Walze anhand der bestehenden Walze an. 

Simulationsgestütze Auslegung

Mithilfe moderner FEM-Software können Beschichtungen hinsichtlich Werkstoff, Wandstärke und Härte sowie Geometrie für Ihre Anwendung optimal ausgelegt werden. Sollten die vorliegenden Randbedingungen nicht bekannt sein bieten wir an diese bei Ihnen vor Ort zu vermessen.

Vermessen, charakterisieren und erproben

Auf unseren Walzenprüfständen testen wir Beschichtungen und deren Eigenschaften und Eignung. Besonders bei hohen Lasten und Geschwindigkeiten oder beim Kontakt mit aggressiven Medien empfiehlt sich die Überprüfung um kostenintensive Anlagenstillstände zu vermeiden. Unsere Auswahl an Messgeräten zur Bestimmung der mechanischen, elektrischen und chemischen Eingenschaften erlaubt bereits im Vorfeld eine zielgerichtete Materialauswahl zu treffen.