Anwendungen:

  • Für die Anwendung von Walzenbeschichtungen die eine Atex – Zertifizierung erfordern
  • Für Tiefdruckpresseure
  • Für Walzenbeschichtungen die im Ex – Bereich Zone 1 eingesetzt werden
  • Für Walzenbeschichtungen über die Ladungen ableiten werden sollen
  • Zur Vermeidung des Aufbaus statischer Elektrizität
  • Für besondere Anwendungen bei der Herstellung von Lebensmitteln oder Medizinprodukten

Eigenschaften und Vorteile:

  • Spitzentemperaturbelastbarkeit bis 110⁰ C bzw. 140°C
  • Ausgelegt für hohe Maschinengeschwindigkeiten
  • Ausgezeichnete Schleifbarkeit
  • Sehr gute Formstabilität
  • In verschiedenen anwendungsspezifischen Härteabstufungen lieferbar
  • In verschiedenen Oberflächenausführungen erhältlich: Poliert, fein und gezielt strukturiert etc.
  • In antistatischer und bei einzelnen Werkstoffen in elektrisch leitfähiger Ausführung lieferbar

Hinweise:

  • Für Härtegrade und weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unser Vertriebsteam

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen